Leben und gelebt werden
 



Leben und gelebt werden
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/deiblogis

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
So musste es kommen! Der Leviathan

Ich ging also meiner Wege und wollte die ganze Situation nicht akzeptieren als ich tatsächlich diesem Menschlein begegnete.
Er sprach mich an und sagte: "Du kannst dieser Situation begegnen, du hast Strategien, deine Aufregung ist mehr Hilfe als Hindernis."
Da stand ich also und sah es ein. Die Wahrheit der Worte war unbestritten.
Jetzt mache ich mich an die Umsetzung.
Keine Frage dieser Tage ist die Welt nicht mehr die Welt des Buchs, des fantasievollen Versuchs, nein, wir sehen uns der Übermacht der Technokraten gegenüber. Ihr Gelaber wird in 100 Jahren keiner mehr erinnern. Und das ist auch gut so meine Hamen und Derren.
Man fragt sich vielleicht wer ist dieser Silbenschlächter, dieser Homunculus, hält er sich für schlau, oder mich für dumm?
Dieser Frage ist vorauszueilen, das Letztere trifft zu. Muh macht die Kuh.
Das passt wie der Faust aufs Auge.
Früher war gestern schon morgen. Die Frau ist nicht länger mehr gleichgestellt, der Mann wird weichgestellt. Rebellion oder Rückzug?
Ich schaue aus dem Fenster und sehe schwankende Gestalten, an ihrer eigenen Krankheit, dem Leben, krankende Gestalten. Muss man jetzt anfangen sich einzubilden der Kanarienvogel verstünde einen?
Ich denke nicht. Ist Ironic Ping Pong eine Bewegung?
Lesen können ist nicht länger mehr die Frage des Alphabets, es wird die Frage des Denkens. Wo ist der moderne Mensch? Eindimensional? Wohl eher 0,5Dimensional Marcuse! Leidet der Zyniker nur unter der Wahrheit? LirumLarumLöffelstiel, der Kindergärtner ist pädophil. Mehr schlecht als recht wird einem schlecht, hallo Herr Specht! Können und müssen, woher kommt dieser neue Ton? Hat Tante Gerda etwa wieder die Blumen angelassen wer giesst den Herd?
Opa Hans Günther kriegt von seiner Frau regelmässig richtig Schläge, der Kampfhund verschafft ihren Forderungen Nachdruck. FDP ist Alpdruck. Lieber Leser du bist etwas besonderes.






























23.1.12 23:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung